Bericht Weihnachtsfeier 2010 - Bericht Amtsblatt PDF Drucken
Donnerstag, 23. Dezember 2010 um 10:33

 

Winterfeier

Am vergangenen Samstag fand in der vollbesetzten Mehrzweckhalle die Winterfeier des TV Hausen statt. Noch vor der Begrüßung zeigte die "Dance Company" eine Choreographie zu Hits aus den 70er Jahren.
Weiter ging es mit unseren Jugendturnerinnen und Jugendturnern unter der Leitung von Nicole Born, Hugo Maier und Dieter Schäfer. An Boden und Mini-Trampolin stellten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis.
Die Teilnehmerinnen am Kurs "Fit + Fun" zeigten, dass Sport am Step-Brett auch im 3/4-Takt möglich ist. Zum Titel "We wish you a merry christmas" zauberten sie unter der Leitung von Heike Meidinger eine vorweihnachtliche Stimmung in die Halle.
Ganz andere Musik und Outfits bot die nächste Nummer der "Dance Company" unter der Leitung von Martina Wolf. Musik aus dem Film "Step up" war die Grundlage für schnelle, harte und kämpferische Tanzbewegungen. Trotz der kräftezehrenden Nummer gab die "Dance Company" dem begeisterten Publikum noch eine Zugabe.
Eine eindrucksvolle Darbietung am Boden, ausgeleuchtet mit Schwarzlicht zeigten unsere Jugendturnerinnen. Ohne Übungsleiterin hatten sie von der Idee bis zur Aufführung alles selbst erarbeitet und umgesetzt.
Erstmals bei einer Winterfeier traten die Übungsleiterinnen des TV Hausen gemeinsam auf der Bühne auf. Verkleidet als Piraten präsentierten sie unter der Leitung von Bettina Katzenberger eine anspruchsvolle Choreographie mit dem Titel "Fluch der Karibik".
Zum Abschluss des ersten Programmteils zeigte die "Men's Company", bestehend aus gut gebauten Mitgliedern unserer Fußballabteilung, zu Musik aus dem Film "Blues Brothers" und von Joe Cocker einen erotischen Tanz. Karin Hönnige hatte die Leitung übernommen und so war es kein Problem, den kurzfristigen Ausfall einiger Stammkräfte zu kompensieren. Der Unterhaltungswert der Darbietung wurde dadurch auf keinen Fall geringer.
Vor der Pause überreichte der Präsident des Turngaus Heilbronn, Herr Joachim Klotz, dem Turnverein den "Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Deutschen Turnerbundes. Ausgezeichnet wurden die Kursangebote im Bereich der Gesundheitsprävention die von Karin Hönnige, Herrn Dr. Dantz und Reinhard Lenz durchgeführt werden.
Durch Max Widmann und Dieter Schäfer wurde an 12 Vereinsmitglieder das Deutsche Sportabzeichen verliehen.
Nach der Pause sorgte unsere Theatergruppe unter der Leitung von Petra Rath für beste Unterhaltung. Wer alles aus dem "Fehltritt des Herrn Blümchen" und den daraus anscheinend entstandenen Alimenteansprüchen während der vergangenen 22 Jahre einen Vorteil abgeschöpft hatte, stellte sich im Laufe des unterhaltsamen Theaterstücks nach und nach heraus. Lang anhaltender Beifall war der verdiente Lohn für die Akteure vor und hinter den Kulissen.

Der TV Hausen bedankt sich bei allen Gästen, Sponsoren und Freunden und wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!