Bericht Weihnachtsfeier 2012 - Bericht Amtsblatt PDF Drucken
Samstag, 12. Januar 2013 um 12:45

 

Winterfeier

Zur Winterfeier des TV Hausen konnte der erste Vorsitzende am vergangenen Samstag zahlreiche Gäste in der vollbesetzten Mehrzweckhalle begrüßen.

Den Auftakt bildete eine rhythmische Choreographie der „Dance Company“ gemeinsam mit Tänzerinnen aus den Kursen von Heike Meidinger und Bettina Katzenberger.

Die Jugendturnerinnen und Jugendturner zeigten unter der Leitung von Nicole Born, Hugo Maier und Dieter Schäfer beeindruckende Sprünge am Minitrampolin und Übungen am Boden.

Einen Rückblick aufs diesjährige Landesturnfest boten die Tänzerinnen, die in Heilbronn den TV Hausen beim Festzug auf dem Neckar hervorragend repräsentiert hatten.

Ihren ersten Auftritt vor großem Publikum hatten anschließend unsere Nachwuchstänzerinnen unter der Leitung von Bettina Katzenberger. Zu aktuellen Hits erzählten sie tänzerisch vom Kennenlernen zwischen einem Menschenmädchen und einem Außerirdischen.

Die „Dance Company“ unter der Leitung von Martina Wolf beeindruckte die Besucher unserer Winterfeier mit einer perfekten Schwarzlicht-Choreographie zum Thema „50 Jahre James Bond“.

Nach anstrengenden Vorbereitungen unter der Leitung von Karin Hönnige brachte die „Mens Company“ die Halle mit ihrem Can-Can in original Moulin-Rouge-Kostümen zum Kochen. Die Jungs unserer Fußballabteilung geizten nicht mit ihren Reizen, und durften die Bühne erst nach einer Zugabe verlassen.

Max Widmann und Dieter Schäfer konnten an über 20 Mitglieder unseres Vereins das Deutsche Sportabzeichen verleihen. Beeindruckend war die große Anzahl von Kindern, die diese Ehrennadel erringen konnten. So wurden dieses Jahr 5 Familien mit dem Familiensportabzeichen ausgezeichnet.

Nach der Pause sorgte unsere Theatergruppe für beste Unterhaltung. Das von Wilfried Keller geschriebene und bereits vor 25 Jahren bei einem Gemeindenachmittag der Kirchengemeinde aufgeführte Stück „D’Briabomba“ sorgte für kurzweilige Unterhaltung. Da auch aktuelle Gegebenheiten aus unserem Ort Gegenstand des Stückes waren, war für beste Stimmung gesorgt.

 

Kinderweihnachtsfeier

Menschen(s)kinder! Unter diesem Motto fand am vergangenen Sonntag die Kinderweihnachtsfeier des TV Hausen statt. Auf fast allen Kontinenten der Erde wurde Station gemacht. Die kleinsten balancierten mit Hilfe von Schirmchen über die chinesische Mauer während die Bambini und Vorschulturner im kurzen Röckchen in Afrika turnten und sprangen. Eine tolle Vorstellung boten die Kinder der Klassen 1-3 mit sehr schönen, synchron geturnten Elementen an Langbänken, Schwebebalken und am Boden. Körperspannung und Eleganz, die Geräteturnerinnen Klasse 3+4 eröffneten ihre Turnshow mit einem Kosakentanz. Die Jugendturner/innen rundeten mit hohen Flügen und Salti an Boden und Trampolin das Geräteturnen ab. Dass sie „Dance for Fun „ hatten bewiesen die Tanzmädels mit einer hervorragenden Cheerleaderchoreographie mit Puschel und einem außerirdisch Hip Hop Tanz für ET. In die Welt der Techno Musik versetzen uns die Tanzmäuse zu heißen Rhythmen. Wie man einen Kinderreim in Form eines Tanzes zur Darbietung bringen kann, dass zeigten die Mädchen der Tanz AG zu dem Weihnachtslied „The Twelve Days Of Christmas“.

Am Ende der Reise angekommen wurden die Kinder vom Nikolaus mit Leckerein und kleinen Taschenlämpchen für Ihre tollen Vorführungen belohnt.

Vielen Dank allen Helfern, die vor und auf der Bühne sowie hinter den Kulissen zu einer gelungenen Kinderweihnachtsfeier beigetragen haben.